Suchen Sie einen Medical Writer, Texter oder Medizinjournalisten?

Karl Eberius

Dann schreiben Sie mir eine kurze E-Mail oder rufen Sie mich an. Als selb­stän­di­ger Texter, Medical Writer und Medizinjournalist kann ich immer wieder Aufträge ein­schie­ben oder je nach Projekt auch eine temporäre Festanstellung annehmen.

Mit den besten Wünschen
Ihr Dr. med. Karl Eberius

Tipp: Als Medizinjournalist veröffentlichte ich auf Instagram regelmäßig wichtige medizinische Empfehlungen, wie man sie so beim Arzt nicht gesagt bekommt. Klicken Sie für die Tipps einfach hier auf "Profil ansehen":

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

? Dieser Wert im Arztbrief verrät Ihnen den Zustand Ihres Herzens (Der Beitrag stammt aus dem neuesten #herzstiftungsnewsletter)? ? Ihr Kardiologe hat bei Ihnen eine Ul­tra­schall­un­ter­su­chung des Herzens durchgeführt. Mit hoher Wahr­schein­lich­keit finden Sie dann im an­schließen­den Arztbrief irgendwo den Begriff »Ejektionsfraktion«. Was viele nicht wissen: Auch wenn die Angabe vielleicht unscheinbar daherkommt, handelt es sich dabei um einen der wichtigsten Werte, an denen Sie ablesen können, wie gut die Pumpkraft Ihres Herzens erhalten ist. Ärzte nutzen den Wert, um sich über den Zustand des Herzens ihrer Patienten auszutauschen. ? ? Vollständiger Beitrag in der Linkbio? ? #gesundheit #medizin #kardiologie #kardiologin #kardiologe #arzt #herzschwäche #herzschwaeche #herzinsuffizienz #herzinfarkt #bluthochdruck #hoherblutdruck #hypertonie #khk #koronareherzkrankheit #herzklappen #herzklappenerkrankung #diabetes #diabetesmellitus #prävention #praevention #herzecho #echokardiografie #echokardiographie #herzstiftung #deutscheherzstiftung #hochdruckliga #medizinjournalist #medicalwriter

Ein Beitrag geteilt von ?? Dr. med. Karl Eberius (@medizinjournalist) am

Wichtig

Zu meiner Tätigkeit als Medical Writer gehört nicht das Verfassen von Dokumenten, wie sie für die Zulassung von Medikamenten bei der European Medicines Agency (EMA) und Food and Drug Administration (FDA) einzureichen sind. Für solche Aufgaben empfehle ich Medical Writer, die sich auf diesen Bereich des Medical Writing spezialisiert haben.

Tipp

Welche Punkte sollte man klären, bevor man einen Medical Writer oder Medizinjournalisten beauftragt?

Zu den wichtigsten Punkten gehört erfahrungsgemäß die Frage, an wen sich die Texte richten. Bei mir sind Sie dabei richtig, wenn die Zielgruppe Ärzte oder Patienten lautet und es Ihnen wichtig ist, Ärzten nicht mit einer unprofessionellen Ausdrucksweise gegenüberzutreten, oder wenn Patienten verantwortungsvoll informiert werden sollen, ohne dass wichtige medizinische Punkte übersehen werden.

Ob mein Profil für Sie in Frage kommt, können Sie unkompliziert mit dieser Checkliste abschätzen:

Profil
Qualifikation als Arzt:
Texter Print:
Texter Online:
Medizinjournalist:
FDA-/EMA-Zulassungs-Texte:
Zielgruppe Patienten:
Zielgruppe Ärzte:
Erstellung med. Homepages:
Erstellung Patienten-Newsletter:
Erstellung Ärzte-Newsletter:
TV-Beiträge/Hörfunk:
Professionelle PR-Mitteilungen:
Online-Spezialkenntnisse:
Programmier-Kenntnisse:
Marketing-Kenntnisse: